Erschließungsmaßnahme „Altensenner Weg/Aatal “ Herford

 Allgemein

Die Santerra GmbH hat im Südwesten Herfords am Ufer der Aa eine ehemalige Gewerbefläche in ein Wohngebiet umgewandelt. Das Baugebiet umfasst 32 Bauplätze.
Die Entwässerung erfolgt im Trennsystem. Die Schmutzwasserkanalisation wird an ein vorhandenes Pumpwerk des städtischen Abwasserwerkes angeschlossen. Das Regenwasser wird soweit wie möglich versickert bzw. in vorhandene Gewässer eingeleitet. Im Zuge der Maßnahme wurden Gewerbeflächen im Aavorland zurückgebaut und zugunsten des Überschwemmungsgebietes der Aa abgesenkt.

vor w90lp

 

Kennzahlen:

  •   22.000   m³   Erdbewegung
  •   325        m   Schmutzwasserkanal
  •   435        m   Regenwasserleitungen
  •   3.100     m²   Baustraße

Unser Büro führte folgende Leistungen aus:

  •   Begleitung des B-Plan-Verfahrens
  •   Entwurfs- und Ausführungsplanung der
      Erschließungsanlagen
  •   Baubegleitung für Entwässerung und Baustraße

Maßnahmenträger:
Santerra GmbH, Hiddenhausen


Planung 2000/2001
Bau Entwässerung & Baustraße 2001

vor bild05

vor bild0115

 

© Copyright 2015 by www.herrendoerfer.de

Zum Seitenanfang